Vermeidung einer Unterversicherung bei einem Mehrfamilienhaus
20. Februar 2019
alle anzeigen

WIESMANN Spyder // Designstudie von Drehzahl + Momente // Martin Wiesmann

Erstmals präsentierte die Firma Drehzahl & Momente in Münster eine puristische Designstudie mit einem revolutionärem Sportwagenkonzept.

Bei dieser Formensprache bemerkt man direkt und unverkennbar die führende Hand von Martin Wiesmann.

REVOLUTIONÄR – PURISTISCH – RADIKAL

Hier wurde die Idee von einem spartanischen, leichten (ca. 980 kg) und auf das Wesentliche reduzierten Sportwagen als Zweisitzer umgesetzt.

Die Formensprache zeigt direkt und eindeutig wer hinter diesem Design steckt : Martin Wiesmann von  Drehzahl & Momente in Münster.

Als Grundlage diente das Fahrgestell eine Wiesmann MF4 GT aus Aluminium und der BMW M3- V8- Motor mit 420 PS und 7- Gang- Doppelkupplungsgetriebe.

Der Spyder zeichnet sich darüber hinaus durch seinen sehr niedrigen Schwerpunkt, die hohe Verwindungssteifigkeit und die kompakte Fahrzeugform aus. Damit ist das Auto wie gemacht für das sportliche Fahren über kurvige Landstraßen und schmale Bergpässe!

Martin Wiesmann erfüllte sich mit diesem Sportwagen einen schon länger gehegten Traum und wird wohl (leider) ein Einzelstück bleiben.

Der Spyder bekommt voraussichtlich im Sommer 2019 eine Straßenzulassung und wird dann eher im Raum Münster bzw. bei Drehzahl & Momente zu sehen sein.